Das Akneportal

Akne durch Entspannung vorbeugen

Als Teenager hat man es nicht leicht. Unsere Welt fordert von den Kindern immer mehr und setzt sie täglich unter Druck. In der Schule werden gute Noten verlangt, daheim soll man seine Hausaufgaben erledigen und nach Möglichkeit im Haushalt mithelfen. Dazu kommen die privaten Probleme der pubertierenden Kinder. Sie klagen über Beziehungsstress, ihr Körper verändert sich, Pickel werden wie vieles andere auch zum Problemfall. Für die anstrengenden Tage ist es wichtig, dass ein Kind gut schlafen kann. Schwere Bücher und eine schlechte Haltung sorgen dafür, dass der Rücken schon in jungen Jahren schmerzt und man sich so gar nicht entspannt fühlt.

Wenn Eltern ihrem Kind etwas dauerhaft Gutes tun wollen, dann sollten sie über ein Wasserbett nachdenken. Wasserbetten sind für Menschen jeden Alters geeignet und zeichnen sich durch verschiedene Wirkungen aus - im Internet lassen sich die Preise auch einfach vergleichen. Die Bewegungen eines Wasserbettes wirken beruhigend und lenken vom stressigen Alltag ab. Das Wasser in den Kernen kann durch eine Heizung erwärmt werden. Nie wieder kalte Füße und die Muskeln entspannen sich nach einem anstrengenden Tag auch leichter. Dies führt alles dazu, dass ein Teenager schneller und tiefer schlafen kann. Dadurch fühlt sich das Kind ausgeruhter und hat mehr Energie für die vielen Aufgaben die ihm gestellt werden.

Stress als Ursache für Akne

Wasserbetten sind kleine Wunder, können aber nicht bei allen Problemchen helfen. Immer mehr Kinder leiden unter Akne und dies hat verschiedene Ursachen. Unser Tipp mit dem Wasserbett hat nur wenig mit der Hautkrankheit zu tun. Es wurde aber nachgewiesen, dass übermäßiger Stress, der auch anhält, zu Störungen im Hautbild führen kann. Umso wichtiger ist ein erholsamer Schlaf. Auf unserem Akne-Portal und -Forum erläutern wir die Probleme mit Akne, was man vermeiden sollte und was man tun kann, um es für ein Kind erträglicher zu machen. Eltern sollen gemeinsam mit ihrem Kind die Informationen auf unserer Seite lesen und annehmen.

Akne Suche